... wie in einer Skateboard-Werkstatt

 

3 wie-in-einer-Skateboard   Am 3. Mai war es endlich soweit. Die neuen, von der Katarina Witt Stiftung finanzierten Skateboards für unsere Kinder und Jugendlichen mit Behinderungen konnten montiert werden. Der sonst für Besprechungen und Fortbildungen genutzte Raum in unserer Geschäftsstelle wurde kurzerhand umfunktioniert:
4 wie-in-einer-Skateboard   Sämtliche Skateboardteile, Schrauben, Maulschlüssel und vieles mehr lagen in dem großen Raum herum, so dass es aussah als befände man sich in einer Skateboard-Werkstatt. Die Kinder ud Jugendlichen hatten riesigen Spaß und waren mit Eifer dabei "ihr" Skateboard zu montieren.

 

... und wenn die Sonne zum nächsten Termin scheint, geht's raus auf die Piste!


 Das Projekt wurde unterstützt durch:

logo kws rgb claim   Sky Stiftung

 Wir bedanken uns herzlich bei den beiden Stiftungen, die uns bei der Anschaffung von Ausrüstung und Zubehör unterstützt haben. DANKE!