Erziehungsbeistand - Betreuungshelfer

Der Erziehungsbeistand wendet sich an Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Problemen. Bei der Betreuung geht es insbesondere um die Beziehung zu den Eltern und schulische Probleme. Bei besonders schwierigen Situationen kann der Erziehungsbeistand auch die Verselbständigung des Jugendlichen und bei der Loslösung aus dem Elternhaus unterstützen.

 

Im Unterschied zum Erziehungsbeistand erfolgt die Zuweisung eines Betreuungshelfers über eine richterliche Anordnung für straffällig gewordene Jugendliche. Die Aufgaben und Tätigkeiten entsprechen denen des Erziehungsbeistands.