Berliner Sparkasse unterstützt WG Bizet 119

Was für ein schöner Tag, die Sonne scheint und Herr Ropers und Herr Teichmann von der Berliner Sparkasse überreichen uns symbolisch einen Scheck in Höhe von 4.000,00 € für unsere neue WG für Menschen mit Behinderung in der Bizetstraße in Weißensee. Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung. Der Umbau der ehemaligen Gaststätte in eine WG für sieben Bewohner ist zwar so gut wie abgeschlossen, aber es fehlt doch noch einiges an Einrichtung. So werden wir von dem Geld u. a. eine Sofeecke mit Fernseher, eine Wii-Konsole, Spiele und eine Gartensitzgruppe und Pflanzen für die Terrasse anschaffen können. DANKE!